Luftfeuchtigkeit

Wieviel Wasser ist in der Luft?

Wieviel Gramm Wasser befindet sich in einem m Luft in Abhängigkeit der Luftfeuchtigkeit und Temperatur?

Beispiel: Bei 80 % Luftfeuchtigkeit und +20 C, trägt ein Kubikmeter Luft 13,83 Gramm Wasser.

Wird nun die Zimmertemperatur (durch Nachtabsenkung der Heizung) auf +16 C abgesenkt, kann ein Kubikmeter Luft bei maximaler Sättigung von 100% Luftfeuchtigkeit nur noch 13,63 Gramm Wasser tragen.

Pro Kubikmeter Luft werden also 0,20 Gramm Wasser ausgeschieden, solange bis die relative Luftfeuchtigkeit ausgeglichen ist.

Auf jedem Gegenstand der bei diesem Beispiel kälter wäre als +16 C (z.B. die Fensterscheibe) kondensiert die Luftfeuchtigkeit permanent.

Dieser Gegenstand schwitzt. Bei längerer Einwirkung kann sogar Pilzbefall bestehen. Deshalb ist eine relative Luftfeuchtigkeit zwischen 45 und 55% auch für die persönliche Gesundheit anzustreben.